Aktuell - Veranstaltungen


öffentliche Fortbildungsveranstaltungen

Programm 2016 / 17

Vortragsreihe

Über Schönheit und Das Böse


Eröffnet wurde die Reihe mit einem Vortrag über Schönheit von Prof. Dieter Schnebel, Komponist, Musikwissenschaftler und Theologe.
In der Fortsetzung widmet sich der Veranstaltungszyklus dem Thema „Das Böse".
Wir möchten versuchen eine Vorstellung von der inneren und äußeren Welt zu erarbeiten, in der kalte Brutalität möglich ist. Es wird darum gehen, das Böse in uns selbst zu untersuchen und unsere Vorstellung vom „Bösen" zu begreifen.

Eintritt jeweils 10 €, ermäßigt: 5 €

Nächste Veranstaltung: Mittwoch, 17.05.2017, 20.30h

Ernst-Wolfgang Wäschle

UNE JEUNESSE ALLEMANDE – EINE DEUTSCHE JUGEND

Dokumentarfilm/Frankreich, Schweiz, Deutschland 2015
; Regie: Jean-Gabriel Périot
(FILM/Ausschnitte, VORTRAG UND DISKUSSION)

Die Bundesrepublik Deutschland von den Anfängen der Studentenbewegung bis zur RAF, ein Spektrum von Idealismus und Gewalt ...

Näheres
hier

***


TEXTE ZUM UNBEWUSSTEN

Fortlaufendes Literaturseminar für Studierende


Anhand von ausgewählten Texten befasst sich das Seminar mit Klassikern der Psychoanalyse. Es findet donnerstags an folgenden Terminen statt:
4. Mai 2017, 20h - Gelesen wird: S. Freud:„Die Verneinung" (1925)
1. Juni 2017, 20h - Gelesen wird: S.Freud:„Die Verdrängung"(1915)
6. Juli 2017, 20h - Gelesen wird: S. Freud:„Trauer und Melancholie" (1917)

Leitung:
Dipl.-Psych. Dr. Bettina Ganse, Psychoanalytikerin
Dipl.-Psych. Cornelie von Essen, Psychoanalytikerin
Anmeldung per mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Näheres hier

***


Lange Nacht der Psychoanalyse - Ausblick 2017

Inzwischen fast schon eine gute Tradition! Auch im nächsten Jahr werden die Berliner Psychoanalytischen Institute wieder ein vielfältiges Programm rund um die Psychoanalyse anbieten. Gemeinsam mit der IPU (Stromstr. 2) gehen wir am 24.06.2017 im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften in die vierte Runde. Die kontinuierlich steigenden Besucherzahlen in den letzten Jahren haben eindrucksvoll gezeigt, dass es ein großes Interesse an psychoanalytischen Themen gibt. In der Vorbereitungsgruppe wurde gefeiert, die Erfahrungen und Eindrücke von Besuchern und Dozenten wurden diskutiert, und nun hat die Arbeit für die nächste Lange Nacht begonnen. Wir freuen uns über Rückmeldungen, Ideen für Beiträge und natürlich auf eine weitere gelungene Veranstaltung im Juni 2017. Aktuelle Informationen hierzu werden Sie im neuen Jahr wieder hier finden und auf www.berlinerpsychoanalytischeinstituteberlin.de

Aktueller Informationsabend


Aus- und Weiterbildung am IPB

Do, 27.04.17
20:15 Uhr

Do, 21.09.17
20:15 Uhr


vollständiges Programm

des Jahres
2016


unter
Fortbildung - öffentliche Veranstaltungen

bg aktuell 02